Nicht ohne Naht

Meine ehemalige Chefin hat mal zu mir gesagt: Natalia, Du stehst wirklich mit festen Beinen im Leben, deshalb sind sie auch so kräftig.“ - Damals wusste ich nichts mit diesem leicht uncharmanten Kompliment anzufangen. Heute weiß ich, dass mir diese kräftigen Beine nicht nur einen festen Stand im Leben bieten, sondern mich vor allem immer wieder aufstehen lassen und mich immer weitertragen.

Ich bin Natalia, bin Modedesignerin, Damenschneiderin, bekleidungstechnische Assistentin Event- und Marketing Managerin. 2010 gründete ich mein eigenes Label "WEIMAN|N" - eine Kollektion für Frauen in Größe 34-52. Da ich selbst schon immer curvy war, war es mir wichtig, eine Kollektion zu schaffen, die keinen Unterschied zwischen schlank und eben kurvig macht. Denn keine Frau sollte sich wegen einem Kleidungsstück unwohl in ihrem Körper fühlen. An Eines glaube ich ganz fest: Es ist nicht der Körper, der sich dem Schnitt anpassen soll, sondern der Schnitt dem Körper!

Instagram Nicht ohne Naht (7).png

2015 musste ich leider mit meinem Unternehmen Insolvenz anmelden. Dieses Scheitern zu verarbeiten war nicht leicht und ließ mich noch Jahre danach als Versagerin fühlen. Ich wollte mit Mode und Design nichts mehr zu tun haben. Bis jetzt - denn eine Pandemie scheint auch etwas Positives zu haben: man kommt zum Stehen und Nachdenken und erinnert sich wieder an seine Träume.

Quote_Natalia.png

Endlich habe ich es aber wieder geschafft, diese Leidenschaft für das Handwerk und das Kreative in mir zuzulassen, und es fühlt sich einfach wunderbar an. Irgendwie ein bisschen wie nach Hause kommen.

 

Ich möchte nun endlich mein Wissen und meine Expertise von über 20 Jahren weitergeben und Dich damit anstecken. Nicht ohne Naht soll für Dich mehr sein als nur der Einstieg in die wunderbare Welt des Nähens. Ich möchte mit Dir einen Schritt weiter gehen und Dir zeigen, wie Du ganz einfach den für Dich und Deinen Körper perfekten Schnitt konstruieren und abwandeln kannst. Ich möchte Dir die vielen Möglichkeiten des kreativen Schaffens näherbringen und Dich motivieren, es ebenfalls auszuprobieren.

Mein Weg war nicht perfekt. Und das ist auch gut so! Es gibt keinen perfekten Weg und schon gar keinen perfekten Körper. Es ist schön, wenn etwas Fehler oder Macken hat, denn dann weiß man, dass es eine spannende Reise, eine Entwicklung und einen Lernprozess gegangen ist. Das schönste Kleid funktioniert nicht ohne eine Naht, einem Entwicklungsprozess und vielen positive Lernerfahrungen. Daher: Nicht ohne Naht!

Instagram Nicht ohne Naht (5).png